08.01.2019
Connect Netztest: Telekom vor Vodafone und O2
2018 führte Connect in Zusammenarbeit mit P3 Communications den mittlerweile 25. Netztest durch. Große Überraschungen blieben aus: die Telekom holte sich zum achten mal in Folge die Krone, dicht gefolgt von Vodafone. Auch O2 zeigt nach der Netzkonsolidierung sichtbare Verbesserungen in der Qualität.
Von den maximal zu vergebenen 1000 Punkten kann sich die Telekom mit 888 bzw. der Note „sehr gut“ als erneuter Gewinner bezeichnen. Vodafone kommt mit 810 Punkte auf das Prädikat „gut“, O2 konnte zwar deutlich Punkte zulegen, landet aber trotzdem mit 680 Punkten deutlich hinter den beiden Kontrahenten. Das reicht zur Bewertung „befriedigend“.

Überflieger Telekom, O2 holt stark auf


Die Disziplin „mobile Daten“ gewinnt in allen Teilkategorien (Web-Browsing, Down- und Uploads und Videowiedergabe) die Telekom. Generell zeigt sich das Bild, dass in Großstädten alle Anbieter überzeugen können, O2 zieht hier sogar mit Vodafone gleich. In kleineren Städten sowie Verbindungsstraßen hingegen bleibt es beim altbekannten Ranking: eine sehr gute Telekom, eine durchschnittliche Vodafone und eine schwächelnden O2. Der Netztest mit der Bahn zeigt aber auch auf: flexibles Arbeiten im Zug ist möglich, zumindest wird man dabei nicht gestört. Das Netz aller drei ist hier mangelhaft.

 
Unsere Experten beraten Sie gerne zum Thema Mobilfunk für Ihr Business.
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen