12.03.2019
Office 365 und seine verschiedenen Varianten
Mit den verschiedenen Varianten von Office 365 bietet Microsoft verschiedenste Funktions-, Lizenz- und Leistungspakete, die je nach Art für Unternehmen, Behörden, gemeinnützige Organisationen oder Bildungseinrichtungen unterschiedliche wie auch praktische Extralösungen bieten. Welcher Plan passend für Ihr Business ist, erfahren Sie hier.

Die Pläne von Office 365 konkret

Mit dem Begriff der „Pläne“ kann hierzulande niemand wirklich etwas anfangen. Grund hierfür ist die unglücklich gewählte Übersetzung aus dem Englischen, wo „plan“ eher die Bedeutung von Tarif oder Lizenz hat.

Verschiedene, beliebig kombinierbare Pläne sorgen für eine bessere Zusammenarbeit in Teams – intern wie extern. Mobiler Zugriff auf alle Dateien und E-Mails von jedem Endgerät sind ohne großen administrativen Aufwand möglich. Je nach Bedarf Ihres Unternehmens bietet Office 365 reine Office-Abonnements, die online Web-Anwendungen, E-Mail-Postfächer oder auch ergänzende Dienste aus dem Bereichen Cloud, IT und Team- bzw. Serverdiensten. In Abhängigkeit der Unternehmensgröße ergeben sich verschiedene Preismodelle.

Grundsätzlich wird zwischen zwei Arten von Unternehmen unterschieden: Unternehmen bis 300 benötigten Lizenzen können aus drei Varianten von „Office365 Business“ wählen. Größere Unternehmen mit über 300 notwendigen Lizenzen hingegen stehen die „Office365 Enterprise“-Lösungen zur Verfügung.

Unternehmen bis 300 Lizenzen

  • Variante 1 – Office365 Business Essentials – ist der Einsteigerplan für kleine Unternehmen, die Ihren Mitarbeitern die EMail-Postfächer sowie Web- und Cloud-Dienste zur Verfügung stellen wollen. Die Desktop-Anwendungen stehen hier allerdings nicht zur Verfügung.
  • Office365 Business (ohne Zusatz) bietet Ihnen alle OfficeProgramme auch als Desktop-Anwendung an. Aufpassen: in dieser Variante ist kein gehosteter Exchange-Lösung inkludiert. Diese muss separat erworben und betrieben werden.
  • Variante 3 – Office365 Business Premium – ist das Komplettpaket aller Pakete. Neben den klassischen Microsoft Office in der DesktopVersion, kann hier auch via Web-App gearbeitet werden. Gleichzeitig ist der gehostete Exchange-Account direkt inkludiert. Diese Variante ist als Rundum-Sorglos-Paket die gängigste Lösung.

 

Unternehmen mit mehr als 300 Lizenzen

  • Office365 Enterprise E1 – dieser Plan beinhaltet alle CloudDienste und entspricht somit der Essentials-Variante in der obigen Auflistung.
  • Ebenso ist Office365 ProPlus gleich zu setzen mit dem normalen BusinessPlan
  • Mit Office365 Enterprise E3 ergänzt Microsoft den Business PremiumPlan um weitere Werkzeuge rund um Sicherheit und Compliance, z.B. für gesetzliche Aufbewahrungspflicht
  • Der größte aller Pläne ist bei Microsoft als Office365 Enterprise E5 beinhaltet neben dem E3Plan nochmals ergänzende Sicherheits-, Analyse und Sprachfunktionen.

Office365 steht in vielen Plänen zur Verfügung. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Bedürfnisse richtige planen, und lassen Sie sich gerne von uns unterstützen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen